Referenzen

Annika aus Landau

"Das Coaching empfinde ich als sehr wertschätzend und wohltuend für Herz und Verstand. Während den Gesprächen genieße ich die Offenheit und wärmende Atmosphäre. So gelingt es mir meine (Problem-)Felder aufzugreifen, transparent zu machen und nachhaltig zu bearbeiten. Coaching-Termine wahrzunehmen, bedeutet für mich ein Stück Urlaub in Verbindung mit einer bereichernden Auseinandersetzung mit meiner Person. Hier habe ich gelernt meinen eigenen Wert und meine besondere Sensibilität zu erkennen und zu schätzen. Auch habe ich meine Stärken entdeckt und kann meine Grenzen annehmen. Für mich ist das Coaching eine sensible Hilfe zur anerkennenden und wertschätzenden Selbsthilfe."

Barbara aus Kandel

„Frau Grünstäudl-Philippi hat mich mit ihrer ruhigen, sympathischen Art immer wieder aufs Neue begeistert. Sie kann sehr gut zuhören und scheint stets die richtigen Fragen zu stellen. Ihre Fragen haben mir sehr dabei geholfen, mein Leben zu verstehen und auch die Reaktionen von anderen auf mich. Ich bin viel ruhiger und zufriedener geworden und weiß jetzt, dass es wichtig ist, so zu leben, wie es zu mir passt! Ich verstehe nun auch besser, warum es immer wieder zu Konflikten zwischen mir und meinen Kollegen kam. Heute kann ich mit dieser Situation ganz anders umgehen. Frau Grünstäudl-Philippi hat mich dabei unterstützt, neue Wege zu entdecken und diese auch zu gehen. Vielen Dank!“

A. aus Karlsruhe

Als Teilnehmerin am "Training für Hochsensible", fand ich die praktischen Übungen und die kleine vertraute Gruppe sehr wohltuend. Deine sympathische, bodenständige Art hat es mir sehr leicht gemacht, mich einzubringen und ich hatte das Gefühl, du schätzt meine Beiträge.

In deinem Kurs habe ich mehr Kenntnisse über Hochsensibilität bekommen und kann mich und meine Art nun viel besser annehmen und sogar wertschätzen. Durch den Austausch mit anderen habe ich die Gemeinsamkeiten von Hochsensiblen, aber auch die Unterschiede kennen gelernt. Die Offenheit in der Gruppe und deine wertschätzende Haltung haben mir sehr gut getan.“ 

Heike Bellebaum aus Köln

"Ich war in Köln beim Workshop „Im Rampenlicht stehen“ für
die Klasse 2000-Gesundheitsförderer. Ich bedanke mich noch mal ganz herzlich! Ich kenne kaum einen Menschen, der so aufmerksam und präsent zuhören kann und dabei so echt ist wie Sie! Der Tag war eine Bereicherung und ich habe viel gelernt über mich." Viele Grüße Heike Bellebaum

Frau K. und Sohn aus der Südpfalz

„Mein Sohn und ich waren beim Coaching bei Frau Grünstäudl-Philippi und sie hat uns immer sehr freundlich und nett empfangen. Sie ist sehr aufgeschlossen und kann sich unheimlich gut in meine Situation hineinversetzen. Meinem Sohn hat sie dabei geholfen, ein selbstständigeres und selbstsichereres Leben zu führen. Er konnte positive Elemente für alle Lebenssituationen gewinnen. Ich habe eine „Anleitung“ für einen besseren Umgang mit ihm gewonnen. Es tat mir auch gut, durchs Coaching eine tolle Zwischenbilanz für mein Leben zu erhalten und meine Gefühle, Empfindungen und Ansichten „überarbeiten“ zu können. Außerdem habe ich Kraft und Stärke für meine eigenen Entscheidungen gewonnen."

Angelika aus der Südpfalz

Ich habe Alexandra als warmherzig und einladend erlebt. Durch ihr Wissen und die Methodenvielfalt war das Coaching sehr lebendig und interessant für mich. In diesen Stunden konnte ich ein Stück weit lernen, meine Hochsensibilität als Geschenk anzunehmen. Ich habe durch das Coaching meine Verhaltens- und Sichtweisen verändert und mir dadurch Erleichterung im Alltag verschafft. Vielen Dank, Alexandra!

I. Großraum Neustadt/Weinstraße

„Für mich war es sehr positiv im Coaching so aktiv zu sein: Nicht nur zu reden, sondern z.B. auch Rollenspiele zu machen oder mit meiner Körperhaltung zu arbeiten. Ich habe mich selbst besser kennengelernt und schaffe es immer öfter „bei mir zu bleiben“, meine Grenzen zu spüren und sie zu zeigen. Dadurch sind einige Beziehungen besser geworden. Ich bin weniger gestresst und werde nicht mehr ständig krank. Eine sehr gute Begleitung, die Veränderung möglich macht!“

H.K. aus Wörth

„Liebe Frau Grünstäudl-Philippi, mir hat besonders gefallen, dass ich bei Ihnen im Coaching ganz ich selbst sein konnte. Alle Gedanken und Sorgen konnte ich aussprechen und Sie haben mich ernst genommen. Sie konnten sich sehr gut in mich hineinversetzen. Ich musste mich sehr überwinden, einen ersten Termin zu vereinbaren, weil ich sehr schüchtern bin. Schon am Telefon merkte ich, dass der Kontakt zu Ihnen sehr leicht ist.

Ich bin sehr stolz, dass ich es geschafft habe, diesen Schritt zu machen und im Coaching an mir zu arbeiten. Ich bin selbstsicherer geworden und kann mich jetzt an meinem Leben freuen. Ich bin gewachsen und zufriedener mit mir und das war in diesem sicheren Rahmen möglich. Danke.“

Sylvia aus Pirmasens

„Beim "Training für Hochsensible" fand ich den Kontakt zu anderen HSPs sehr interessant und den Austausch mit ihnen sehr anregend. Ich habe neue Tipps im Umgang mit HS-Problemen erhalten. Gut für mich war auch, mal wieder zu sehen, dass ich nicht alleine mit meinen HS-Problemen bin!“

DJM aus Schifferstadt

„Die Effektivität des Coachings bei Frau Grünstäudl-Philippi war sehr groß. Von Anfang an führten die praktischen Übungen und „Hausaufgaben“ dazu, dass ich mein Verhalten schrittweise ändern konnte. Nun bin ich weniger angespannt, kann besser schlafen und habe weniger Kopfschmerzen. Mein Kontakt zu Kollegen hat sich gebessert. Auch privat kann ich besser mit Konflikten umgehen und meine Emotionen kontrollieren. Ich bin entspannter und zufriedener.“

Maria aus Landau

„Mir hat deine Arbeitsweise im Coaching sehr gut gefallen. Zum Beispiel durch die praktischen Methoden mit Figuren oder auch durch Aufstellungen habe ich viel über mich entdeckt. Ich konnte sehr schnell kleine Veränderungen im Alltag ausprobieren und später erfolgreich umsetzen.

Ich habe neue Möglichkeiten entdeckt mit bestimmten Situationen und Menschen umzugehen. Ich verstehe jetzt, wieso manches in meinem Leben so gelaufen ist. Und gehe damit anders um.“